Steinbeis Transferzentrum Lack- und Oberflächentechnologie
Steinbeis TransferzentrumLack- und Oberflächentechnologie

Inhouse Schulungen Strahlenhärtung

Inhouse Schulungen zum Thema Strahlenhärtung bieten einen Überblick über die unterschiedlichen Rohstoffe, die Formulierung von Lacken und Druckfarben, ihre Eigenschaften sowie die wichtigen Prüfmethoden.

 

Zielgruppe: Interessant sind die Seminare für Forscher, Entwickler, Ent­schei­dungsträger, Che­miker, Physiker, Chemie­in­gen­ieure und Techniker. Ideal geeignet sind die Schulungen auch als Entscheidungsgrundlage für das weitere Vorgehen im Marktgebiet Strahlenhärtung.

 

In den Seminaren werden Grundlagen der Strahlenhärtung und vertiefende Themen behandelt. Die Seminare können individuell angepasst werden.

 

Themen

  • Strahlenhärtung Technologie Überblick
  • Mechanismen der UV-Härtung
  • Anlagen- und Strahlertechnik
  • Photoinitiatoren
  • Strahlenhärtbare Bindemittel
  • Vernetzung und Umsatz
  • Analytik und Prüfmethoden
  • Dual Cure 
  • Innovative Anwendungen

 

 

Die Referenten

Prof. Dr. Georg Meichsner

  • Chemiestudium und Promotion an der Univ. Würzburg.
  • Entwicklung von Lack- und Druckfarbenbindemitteln in der BASF AG.
  • Seit 1993 lehrt er als Professor für Physikalische Chemie der Lacke und Werkstoffprüfung von Lacken an der Hochschule Esslingen. 
  • Lehrveranstaltungen: Grenzflächen und Kolloide, Werkstoffprüfung Lacke, Strahlenhärtung (Radiation Curing), Farbmetrik, Dokumentation und Datenverarbeitung

Dr. Erich Beck (Dipl.-Chem.)

  • Chemiestudium in Erlangen
  • Promotion an der TU München
  • Forschung und Entwicklung von strahlungshärtbaren Rohstoffen, Photoinitatoren und neuen Anwendungen in der BASF AG.
  • Seit 2018 ist er selbstständiger Berater
Druckversion Druckversion | Sitemap
Steinbeis Transferzentrum Lack- und Oberflächentechnologie